Sony baut das Rewardsystem auf der Playstation 4 aus

Butter 6. November 2017

Sony ermöglicht es den Besitzern einer Playstation 3 oder 4 nun über das Reward System Punkte zu erspielen, welche sie im Playstation Store eintauschen können. Das Reward System ist an die Trophäen geknüpft. Das heißt, je mehr Trophäen ihr erspielt, desto mehr Punkte erhaltet ihr zum Ausgeben. Das System erscheint vorerst in den USA, über eine Einführung in Europa ist aktuell noch nichts weiter bekannt.

Dem bisherigen Reward System wurde von Besitzern einer entsprechenden Playstation wenig Beachtung geschenkt, daher wurde es nun in den USA erweitert.

Aktuell gibt es folgende Staffelungen für Punkte, die ihr entsprechend eurer Trophäen erhaltet:

– 100 Silber-Trophäen = 100 Punkte
– 25 Gold-Trophäen = 250 Punkte
– 10 Platin-Trophäen = 1.000 Punkte

1.000 Punkte sind umgerechnet etwa 10$ an PSN-Guthaben. Für Bronze-Trophäen erhaltet ihr leider keine Punkte. Es ist auch möglich, die Punkte gegen Merchandise wie beispielsweise T-Shirts einzutauschen.

Über eine Einführung in Europa kann aktuell leider nur spekuliert werden, jedoch wäre dieses System auch hier mehr als nur Willkommen.

Quelle: Kotaku